Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen) | Madame Cuisine Rezept

Als Kind liebte ich den Karotten-Apfel-Salat meiner Mutter. Fein geraspelte Karotten, ein bisschen Apfel für die Süße und das Ganze angemacht mit einem Dressing aus Zitronensaft, etwas Zucker und Olivenöl. Dazu eine Scheibe Graubrot (sagt man das heute eigentlich noch?!?) dick mit Butter bestrichen und die Welt war in Ordnung.

Irgendwie habe ich diesen Salat in den letzten Jahren regelrecht vergessen, bis mir dann kürzlich auf dem Markt dieses herrliche Bund Karotten ins Auge sprang und ich mich urplötzlich in meine Kindheit zurückversetzt fühlte. Ein paar Straßen weiter gab es nämlich einen kleinen Bauernhof,  wo wir unser Gemüse direkt vom Hof kauften. Die Karotten im Bund waren so süß und die Schale so dünn, dass mein Bruder und ich den Heimweg meist Rüben knabbernd antraten. Meine eigenen Kinder sind leider keine großen Karotten-Liebhaber, daher habe ich den Salat von damals unseren Geschmäckern etwas angepasst und mit Ingwer, Rosinen und gehackten Nüssen verfeinert. Einfach aber gut!

Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen) | Madame Cuisine Rezept

Zutaten für 2-3 Personen

  • 5 große Karotten vom Bund, das Grün unbedingt aufheben!
  • 1 roter Apfel, ich habe die Sorte Elstar verwendet
  • 1 Stück Ingwer ca. 3 cm lang
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL gehackte Walnusskerne
  • Saft von 1/2 Zitrone (2-3 EL)
  • 1 Schuss kaltes Wasser
  • 1 guter Spritzer Agavendicksaft oder 1 TL flüssiger Honig
  • 4 EL richtig gutes Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen) | Madame Cuisine Rezept

Zubereitung: Karotten-Apfel-Salat

  1. Die Karotten schälen, den Apfel waschen, vierteln und entkernen.
  2. Karotten und Apfel an einer Reibe in eine große Schüssel raspeln.
  3. Ingwer schälen, sehr fein reiben und zu Apfel und Karotten in die Schüssel geben.
  4. Rosinen und gehackte Walnusskerne ebenfalls zum Salat geben.
  5. Für das Dressing Zitronensaft mit Wasser, Agavendicksaft oder Honig und Oilvenöl kräftig verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat geben und alles vorsichtig miteinander vermischen.
  6. Etwas von dem Karottengrün waschen und fein hacken. Vor dem Servieren über den Karotten-Apfel-Salat streuen.

Tipp: Wer keine Rosinen mag, kann diese einfach weglassen und die Walnusskerne können prima durch gehackte Haselnüsse ersetzt werden!

Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen) | Madame Cuisine Rezept

Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen) | Madame Cuisine Rezept
Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen)

Vorbereitung: 10 Minuten

Nährwert pro Portion ca.: 250 Kalorien
Karotten-Apfel-Salat (mit Ingwer, Rosinen & Nüssen) | Madame Cuisine Rezept