In meinen Jahren des Bloggens habe ich viele Dinge gelernt. Eine Erkenntnis ist, wie unglaublich groß und vielfältig die Bloggerlandschaft ist. Insbesondere auch in der Kategorie Foodblogs. Seit ich selbst blogge, stöbere und lese ich viel mehr als früher auf anderen Foodblogs: Welche Rezepte publizieren die Kolleginnen & Kollegen, wie sind die Fotos, und wie ist der Gesamteindruck (Texte, Fotos, Struktur und Design)? Auf den Foodblogs finde ich so unglaublich gute Sachen! Daher, weil meine Leser vermutlich einen nicht ganz so breiten Überblick über die besten Foodblogs haben, möchte ich Euch hier meine Lieblinge ans Herz legen! 😀

Ich habe lange überlegt, ob ich eine solche Liste publizieren soll. Denn die Liste soll nicht zu lang sein, aber ich will Euch auch keinen tollen Blog vorenthalten. Da mir aber die Übersichtlichkeit wichtig ist, ist meine Lieblingsliste auf nur 15-20 Foodblogs beschränkt; obwohl ich bestimmt 50-60 immer wieder gerne lese! An dieser Stelle meine Entschuldigung an die tollen Foodblogs, die ich aktuell nicht aufliste. Auch ihr macht eine tolle Arbeit!

Meine Lieblings-Foodblogs

in alphabetischer Reihenfolge, und ganz subjektiv ausgewählt

Englischssprachige Blogs

Weitere Recherche

Wenn es Euch jetzt gepackt hat: Hier noch ein paar Ideen zur weiteren Recherche:

  • Der Agrarmarkt Austria (aus Wien) veranstaltet jährlich den AMA Food-Blog Award. Hier sind zumindest die größten und aktivsten Foodblogs vertreten, aber auch der eine oder andere Neuling. Wir melden uns jedes Jahr an und gewinnen leider: Nix. Aber dabei sein ist alles, haha!
  • Es gibt weitere Foodblogger Wettbewerbe, z.B. http://www.germanfoodblogcontest.de/ oder http://food-blog-award.de/. Auch hier kann man prima stöbern
  • Die Seite von Rezeptefinden.de hat ein Ranking der Deutschen Food Blogs, nach Besucherzahlen. Allerdings sind nicht alle Blogs angemeldet, das Ranking ist also mit Vorsicht zu genießen.

So, und nun viel Spaß beim Stöbern. Aber bleibt mir bitte treu Meine Lieblings-Foodblogs: Mit viel Liebe gemacht | Madame Cuisine Rezept