Martin

­

Über Martin

Keine
Bis jetzt wurden von Martin 105 Blogbeiträge erstellt.
  • pasta-paprikasauce04

Spaghetti in roter Paprikasauce

Unser Leben hat sich verändert, seit wir Foodblogger geworden sind. Ich persönlich hatte mir früher nie so viele Gedanken um das Essen gemacht, und zwar in vielerlei Hinsicht. Ich hatte kaum Berührung mit anderen Foodblogs, und war - wenn ich mal neue Rezepte suchte - ganz schnell auf den üblichen 2-3 Rezepte-Plattformen (Eat Smarter, Lecker.de, etc.), wo [...]

  • Lammlendenfilets

Silver Fern Farms – Ostermenü mit Lammlendenfilets

Ein Rezeptbeitrag mit Werbung. Ostern ist mir jedes Jahr wieder eine große Freude. Der Winter nimmt nun wirklich sein Ende, und auch in München ist mit Schnee nicht mehr zu rechnen. Mit etwas Glück hat es Temperaturen um die 15°C, und im Sonnenschein sitzen die ersten Mutigen bereits in Sommerkleidung im Straßencafé. Ostern ist natürlich [...]

  • Nudeln mit Lachs und Brokkoli

Nudeln mit Lachs und Brokkoli in Tomatensud

Kochen ist so eine herrliche Beschäftigung: Anders als im Arbeitsalltag, wo es oft wochenlang oder sogar monatelang dauert, bis man in seinen Projekten den nächsten Meilenstein erreicht hat, ist beim Kochen eines gewiss: Das Ergebnis hat man in mehr oder weniger als einer Stunde fertig. Das Projekt ist damit abgeschlossen, und man kann sich zurücklehnen [...]

  • Torta di Cioccolata

Torta di Cioccolata mit Pinienkernen

Manchmal hat mein Tag einfach nicht genug Stunden. 5:45h aufstehen, duschen, anziehen, fertig machen. Wenn ich Glück habe, schaffe ich all das BEVOR der Rest der Meute aufwacht. Dann: Kakao machen, Milchfläschchen geben, frische Windel machen, anziehen. Allein das Anziehen wird immer mehr zur Herausforderung, seit die Große ihre Klamottenauswahl gänzlich alleine bestimmt und die [...]

  • Gnocchi mit Tomatensoße

Gnocchi mit Tomatensoße und Mozzarella

Manchmal ist es gar nicht so einfach, alle Geschmäcker unter einen Hut zu kriegen. Der Monsieur ist ja ein sehr dankbarer Esser, ihm schmeckt so ziemlich alles. Ganz anders unsere zwei Lütten. Die Große hat grundsätzlich eher wenig Interesse am Essen, bzw. wenn sie beim Essen ist, dann gibt es immer irgendetwas, das plötzlich viel [...]

  • Indisches Linsen-Curry

Indisches Linsen-Curry mit Spinat

Der Vegetarismus hat eine sehr lange Tradition. In Schriften belegt ist diese Grundhaltung der Ernährung bereits 300 vor Christus. Indien kann hier als eines der Ursprungsländer gesehen werden. Im Buddhismus zum Beispiel ist die Achtung vor allen Lebewesen, Mensch und Tier, seit jeher eine zentrale Forderung und Geisteshaltung. Je nach Ausprägung der Religion ist der Fleischverzehr daher entweder [...]

  • dinkelsalat-rotkohl-feta03

Dinkelsalat mit Rotkohl, Feta und Feldsalat

Wenn es um Salate geht bin ich ja schon ein bisschen speziell. Insbesondere beim Dressing. Was ich gar nicht mag sind fette Sahne- oder Joghurt-Soßen. Aber auch das klassische Essig & Öl ist nicht so meins. Meine Lieblings-Salatsoße, die immer und irgendwie auch zu allen Salaten passt, ist eine Kombination aus Dijon-Senf, weißem Balsamico, Salz, [...]

  • selbstgemacht01

Julia Pestl hat etwas selbstgemacht

Als Foodblogger hat man es wirklich schwer: regelmäßig flattern einem Einladungen zur Verkostung kulinarischer Köstlichkeiten ins Haus - furchtbar! :-D  Genau auf so einem Event lernte ich im Mai 2015 Julia Pestl kennen. Bei dem Event drehte sich alles um Süß- und Nachspeisen und ich erinnere mich genau, dass Julia mit ihrer Bayerischen Creme den [...]

  • butterkuchen-blaubeeren03

Butterkuchen mit Blaubeeren & Mandelblättchen

Seit knapp einem Jahr nun, wohnen wir wieder mitten in der Stadt in einer wunderschönen Altbau-Wohnung. Altbau-Wohnungen haben einfach Charme: knarzender Boden, quietschende Türen, Fenster mit Holzrahmen und hohe Decken - ich liebe es! Über kleinere Mängel sehe ich da gerne hinweg. So zum Beispiel, dass die Fenster nicht wirklich isoliert sind. Oder man eigentlich [...]

  • glasnudelsalat01

Glasnudelsalat mit süßem Chilidressing

Glasnudeln erinnern mich total an meine Kindheit. Nachdem die ersten China-Restaurants in unserem Ort aufgepoppt waren, konnte man bald auch Sojasoße und Glasnudeln im "normalen" Supermarkt kaufen. Das war gefühlt Ende der 1980er Jahre. Und da meine Mama uns Kindern etwas Abwechslung bieten wollte, gab es seitdem ab und zu eine Asia-Pfanne mit knackigem Gemüse, [...]